Am 04. Juli 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stinatz um 06:17 Uhr mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung vor dem Feuerwehrhaus gerufen. Das verunfallte Fahrzeug wurde mithilfe der Seilwinde des RLFA2000 gesichert abgestellt und die Fahrbahn gesäubert. Die FF Stinatz war mit RLFA2000, KRF und 7 Mitgliedern rund eine halbe Stunde im Einsatz!

  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info