Am Montag, dem 06. August 2018, bemerkte kurz vor 15:00 Uhr ein Anrainer, dass in Ollersdorf im Bereich der „Europabrücke“ Rauch aufstieg und alarmierte die LSZ. Die Freiwilige Feuerwehr Ollersdorf wurde aufgefordert, dem Brandverdacht nach zu gehen. Das MTF rückte aus und stellte einen örtlich beschränkten Flurbrand fest. Umgehend wurde Sirenenalarm durch die LSZ ausgelöst. Bis zum Eintreffen des TLF und des KLF konnte der Flurbrand mittels Handfeuerlöscher soweit eingedämmt werden, dass eine weitere Ausbreitung auf die Wiese bzw. den Baumbewuchs Richtung Sommersbach verhindert werden konnte. Die Besatzung des TLF bekämpfte den Brand in Folge mittels HD-Rohr und C-Löschleitung. Die KLF-Besatzung unterstützte das TLF. Nach ca. 30 Minuten konnte Brand aus gegeben werden und die Mannschaft rückte wieder in das Feuerwehrhaus ein.
Die ebenfalls vor Ort befindliche Polizeistreife nahm die Ursachenermittlung auf.

Im Einsatz: MTF, KLF, TLF - 16 Mann
Polizei: 2 Mann

  • Flurbrand
  • Flurbrand
  • Flurbrand
  • Flurbrand
  • Flurbrand
  • Flurbrand
  • Flurbrand

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info