Die Möglichkeit zu einer gemeinsamen Übung der Freiwilligen Feuerwehren Bildein, Eberau und Kulm am Gelände des "picture on festivals" wurde am Abend des 09. August 2018 genutzt. Übungsannahme war ein Brand im WeinKulturHaus, der Bereich der täglichen After-Show-Parties. Die Evakuierung des Geländes war bereits durch die zuständige Security und Ordnern durchgeführt, es bestand aber noch die Möglichkeit von Personen im verrauchten Gebäude.
Drei Atemschutztrupps wurden eingesetzt um das Gebäude zu durchsuchen und Personen zu retten. Ausgehend vom Tanklöschfahrzeug Bildein und Rüstlöschfahrzeug Eberau wurde der Außenangriff gestartet. Das Löschfahrzeug Kulm sorgte für die Wasserversorgung von einem Hydranten aus. Als Übungbeobachter waren Landesfeuerwehrinspektor LFR Richard Bauer, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Thomas Jandrasits und Abschnittskommandant ABI Martin Geißegger anwesend.
Im Anschluss wurden auch die geänderten Bedingungen für das Festivalwochenende - Sonderalarmplan, Einbahnen, Zufahrtswege, Wasserentnahmestellen, usw. - besprochen und das gesamte Gelände besichtigt.

Im Rahmen der Übungsnachbesprechung wurde Jürgen Pree, Kommandant-Stellvertreter der FF Kulm, zum Brandinspektor befördert.

  • Übung picture on festival
  • Übung picture on festival
  • Übung picture on festival
  • Übung picture on festival
  • Übung picture on festival
  • Beförderung Jürgen Pree

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info