Die FF Ollersdorf wurde am 13. Dezember 2019, gegen 10:00 Uhr mittels Sirene zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Eine Fahrzeuglenkerin war von der Fahrbahn gerutscht und seitlich in einer Grabenböschung zum Stillstand gekommen. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und das Fahrzeug geborgen.  Am Einsatzort anwesend war auch die Polizei.

Nach der Bergung und Begutachtung des Fahrzeuges konnte die Weiterfahrt angetreten werden. Es entstanden weder Schäden am Fahrzeug noch sonstige Sach- oder Personenschäden.

 

 

  • Fahrzeugbergung in Ollersdorf, Hocheck
  • Fahrzeugbergung in Ollersdorf, Hocheck
  • Fahrzeugbergung in Ollersdorf, Hocheck

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info