Am Samstag, dem 21. März 2020, wird der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Güssing in Gerersdorf bei Güssing abgehalten. Die Jugendlichen treten hier in den Wissensteststufen 1 bis 6 an bzw können auch das Abschlussgespräch führen. Dabei sind, abhängig von der Wissensteststufe, Fragen das Feuerwehrwesen betreffend in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu beantworten, es müssen Knoten geknüpft, Gerätschaften des Feuerwehrdienstes erkannt und zugeordnet sowie das Verhalten vor der Gruppe - Exerzieren - praktisch vorgeführt werden. Weiters wird auch das Wissen um die Erste Hilfe in Theorie und Praxis abgefragt.

Die Nachwuchs-Florianis freuen sich bereits darauf, ihr erlerntes Wissen im Rahmen dieses Wissenstestes beweisen zu können. Und diese Leistungen können sich Jahr für Jahr zeigen lassen. Das Wissen der Jugendlichen ist enorm, und so mancher "gestandene Feuerwerkler" hätte sicher seine Not, müsste er sich diesem Test stellen. Martina Grandits, Bezirksreferentin für die Feuerwehrjugend und somit Bewerbsleiterin, freut sich ebenso auf diesen Tag. "Es ist eine Freude zu sehen, wie gut vorbereitet die Jugendlichen hier antreten. Im ganzen Bezirk wird bereits fleissig geübt und vorbereitet. Ich bin wirklich stolz auf die Jugendlichen und auf all jene, die sie in der Vorbereitung unterstützen. Allen voran die Jugendleiter und Jugendbetreurer" - so Martina.

Kommen auch Sie vorbei, unterstützen Sie Ihr Kind, Ihr Enkelkind,Ihren Neffen, Ihre Nichte... machen Sie sich ein Bild davon, mit welcher Begeisterung die Jugendlichen bei der Sache sind.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info