Die Stille des ersten Julitages wurde bereits in aller Herrgott´s Frühe durch einen Sirenenalarm gebrochen. Kurz vor 4:30 Uhr morgens mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Inzenhof gemeinsam mit der Polizei in Richtung Heiligenkreuz ausrücken. Ein Baum war über die Straße gefallen und blockierte diese. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und trotz der frühen Stunde wurde der Baum motiviert mittels Motorkettensäge zerkleinert und beiseite geschafft. Nach dem Reinigen der Einsatzstelle wurde die Straße nach ca. 30 Minuten wieder für den Verkehr freigegeben. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

  • Baum blockiert Straße - Inzenhof
  • Baum blockiert Straße - Inzenhof

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info