Die Freiwillige Feuerwehr Rauchwart musste am 6. Juli 2020 die Kameraden aus Stegersbach nachalarmieren, um einen LKW zwischen Rauchwart und Olbendorf zu bergen. Ein mit Brennholz beladener Hängerzug war aufgrund eines Ausweichmanövers von der Straße abgekommen, wobei der Anhänger umstürzte und die Straße als auch das Bankett blockierte.

Um den Hänger wieder aufrichten zu können, musste dieser gesichert und das komplette Ladegut entladen werden. Mittels Seilwinde wurde der Hänger anschließend wieder aufgestellt und das Gespann somit wieder komplettiert. Während des rund drei stündingen Einsatzes war die Straße durch die Polizei komplett gesperrt worden. Nach dem Reinigen der Unfallstelle gab diese die Straße wieder für den Verkehr frei. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Höhe eines möglichen Sachschadens ist nicht bekannt.

(Fotos zur Verfügung gestellt von Th. Pail,  FF Stegersbach)

  • LKW-Bergung Rauchwart
  • LKW-Bergung Rauchwart
  • LKW-Bergung Rauchwart
  • LKW-Bergung Rauchwart

 

 

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info