Der Kreisverkehr vor dem Feuerwehrhaus Güssing war am 16.7.2020  Nachmittag Schauplatz eines doch etwas ungewöhnlicheren Vorfalles. Ein Fahrzeuglenker war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Die direkt neben dem Kreisverkehr befindliche, steile Böschung war schlussendlich die Endposition des Fahrzeuges. Mittels Seilwinde musste dieses geborgen und danach gesichert abgestellt werden. Über Personen- oder Sachschaden gibt es keine konkreten Angaben. Mitalarmiert mit den Kameraden der Feuerwehr Güssing waren auch das Rote Kreuz sowie die Polizei.

  • Fahrzeugbergung im Kreisverkehr vor dem FWH Güssing
  • Fahrzeugbergung im Kreisverkehr vor dem FWH Güssing

 

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info