Am 18. Dezember 2020 wurde die Stadtfeuerwehr Güssing zu einer Fahrzeugbergung auf einem Güterweg zwischen Urbersdorf und Glasing gerufen. Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und im Graben liegen geblieben. Das Fahrzeug wurde mittels Kran geborgen und der Fahrer konnte die Weiterfahrt ohne Schaden am Fahrzeug antreten. Verletzt wurde niemand.

Kurios: Vier Neuzugänge aus der Feuerwehrjugend, die  in den Aktivstand überstellt wurden, waren bei der Alarmierung eben bei der Ausrüstungsübergabe im Feuerwehrhaus anwesend und hatten somit gleich ihren ersten Einsatz.

 

  • Fahrzeugbergung auf einem Güterweg
  • Fahrzeugbergung auf einem Güterweg
  • Fahrzeugbergung auf einem Güterweg

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info