Bereits zu mehreren Einsätzen im neuen Jahr wurde die Stadtfeuerwehr Güssing gerufen. Zwei Routineeinsätze, ein Mülltonnenbrand und eine PKW-Bergung, stellten die Mannschaft vor keine besondere Herausforderung.

Speziell war jedoch ein Unfall auf dem Gelände eines Einkaufzentrums. Hier hatte ein, nach Polizeiberichten, führerscheinloser Mann Fahrversuche auf dem Parkplatz unternommen. Beim Versuch, stehen zu bleiben, hat er jedoch nach eigenen Angaben das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt und ist somit mehr oder weniger ungebremst in die Fassadenfront einer Bankstelle gekracht. Dabei wurden die drei Insassen des PKW unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Güssing verbracht. Das Unfallfahrzeug, an dem Totalschaden entstand,  wurde geborgen und die Einsatzstelle gereinigt.

 

  • Mülltonnenbrand
  • Fahrzeugbergung
  • PKW-Bergung nach Totalschaden
  • PKW-Bergung nach Totalschaden
  • PKW-Bergung nach Totalschaden

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info