99 Jugendliche stellen sich am Samstag, dem 12. März 2022, in Bocksdorf der Herausforderung in den einzelne Stufen des Wissensttestes der Feuerwehrjugend. Nach zwei Jahren der Corona-Pandemie ist dies nun der erste Wissenstest, der wieder in altgewohnter Form ablaufen kann und wird. Neben den Jugendlichen, die sich wieder treffen und miteindander kommunizieren können, sind es auch deren Betreuer, deren Kommandanten und auch deren Eltern, die mit Stolz auf die Leistungen der Jugendlichen blicken können.

Ein Dank gilt den Bewertern, den Betreuern,  der Freiwilligen Feuerwehr Bocksdorf und den Jugendlichen, die sich, teils noch unter Corona-Bedingungen, auf den Wissenstest vorbereitet haben. Vielleicht findet sich die Zeit, die Jugendlichen auch vor Ort persönlich anzufeueren und zu unterstützen.

Wir auf Facebook

LSZ-Info