Am Abend des 11. März 2022 nutzte die Freiwillige Feuerwehr Bildein die seltene Gelegenheit in einem Abbruchhaus eine Atemschutzübung unter Realbedingungen durchzuführen. Die Nachbarwehren Eberau, Dt. Schützen und Dt. Ehrensdorf nahmen die Einladung an und schickten ebenfalls Atemschutztrupps.


Nach einer theoretischen Auffrischung der Grundlagen im Feuerwehrhaus wurde die praktische Übung in zwei Teilen durchgeführt. Im vorderen Abschnitt des Gebäudes musste von jedem Trupp ein Zimmerbrand gelöscht werden. Die Trupps wurden immer von einem zusätzlichen ATS-Träger beobachtet. Die hinteren Räumen wurden verraucht und den Trupps verschiedenen Aufgaben darin gestellt. Zusätzlich wurden bei der Nachbesprechung den Trupps die Aufgabe gestellt ein Grundriss des Gebäudes zu skizzieren.

  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein
  • ATS-Übung in Bildein

Wir auf Facebook

LSZ-Info