Im Rahmen der Frühjahrsdienstbesprechung im GH Legath, Strem, wurden unter der Leitung von Bezirkshauptfrau Mag. Dr. Nicole Wild der Bezirksfeuerwehrkommandant und dessen Stellvertreter gewählt. Zur Wahl angetreten waren OBR  Thomas Jandrasits als Bezirksfeuerwehrkommandant, sowie BR Martin Geißegger, HBI Ing. Jürgen Lang und HBI DI (FH) Rainer Freißmuth als dessen Stellvertreter.

Neuer und alter Bezirksfeuerwehrkommandant der Feuerwehren des Bezirkes Güssing ist OBR Thomas Jandrasits, sein 1. Stellvertreter ist, ebenso neu wie alt, BR Martin Geißegger. Neu in die Funktion des 2. Stellvertreters gewählt wurde HBI Ing. Jürgen Lang, MSc. Nicht mehr zur Wahl angetreten ist der bisherige 2. Stellvertreter, BR Emmerich Zax jun.

Die Wahlleiterin, Bezirkshauptfrau Mag. Dr. Nicole Wild nahm direkt im Anschluss an die Wahl die  Angelobung und die Übergabe der Ernennungsdekrete vor. Als erste Gratulanten, neben allen anwesenden Feuerwehrmitgliedern, stellten sich Landesfeuerwehrkommandant, Landesbranddirektor Ing. Alois Kögl, dessen 2. Stellvertreter Richard Bauer, Hausherr und Bürgermeister Bernhard Deutsch sowie der Bezirksfeuerwehrkommandant aus Jennersdorf, OBR Ing. Franz Kropf, ein.

Die Wahlen sind geschlagen, die Arbeit beginnt erst. Thomas Jandrasits bedankte sich für das Vertrauen, das ihm und seinen beiden Stellvertreten entgegengebracht wurde. Ebenso bedankte er sich bei Emmerich Zax jun. für dessen Tätigkeit im Bezirksstab, dem er seit 2009 in verschiedenen Funktionen, zuletzt als 2. Stellvertreter, angehört hat.

  • Neues Führungstrio im Bezirk Güssing
  • Neues Führungstrio im Bezirk Güssing

Wir auf Facebook

LSZ-Info