Am Samstag, dem 23. April 2022, fand,  nach zweijähriger "Zwangspause" wieder der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes  Güssing in Bocksdorf statt. Den 175 Jugendlichen, ihren Betreuern und "Schlachtenbummlern" bot sich ein optimal vorbereites Feuerwehrhaus. Ein Dank dafür gilt der FF Bocksdorf unter der Führung von Kommandant Jürgen Pelzmann. Die Bewerbsleiterin, Martina Grandits, und ihr Bewerterteam nahmen 190 Einzelprüfungen in den Wissensteststufen 1 bis 6 sowie drei Abschlussgespräche ab. Die top vorbereiteten und vor allem top motivierten Jugendlichen konnten alle ihre angestrebten Abzeichen erreichen.

Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Jandrasits sagte es treffend im Rahmen der Siegerehrung, der neben Hausherrn, Bürgermeister Franz Pelzmann, auch viele andere Bürger- und Vizebürgermeister begrüßen durfte:..." das ist die erste Feuerwehrveranstaltung seit zwei Jahren. Ich bin stolz und freue mich, dass ihr Jugendlichen hoch motiviert und bestens vorbereitet zum Wissenstest angetreten seid..."

Auch einige Bewerter wurden für ihre langjährige Tätigkeit im Rahmen des Wissenstestes ausgezeichnet. Dabei war so manches "Urgestein", wie, stellvertretend,  Josef "Peppi" Grandits, der eigentlich seit Anfang an immer dabei und bemüht war, für die Jugendlichen da und Vorbild zu sein.

  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Wissenstest Bocksdorf
  • Verdiente Bewerter beim Wissenstest

Wir auf Facebook

LSZ-Info