Heute, am 15. Oktober 2022, fand die TLP in Gaas statt. Ein herzliches Dankeschön an die veranstaltende Feuerwehr und alle, die dazu beigetragen haben, dass diese Leistungsprüfung unter tollen Rahmenbedingungen statt finden konnte.
 
Insgesamt neun Gruppen aus drei Feuerwehren bzw Feuerwehrabschnitten stellten sich der Herausforderung in den Prüfungen in Bronze, Silber und Gold.
 
Erstmalig und neu, die Prüfung einer Gruppe aus dem Abschnitt VII (FF Gaas), die hier gemäß der neuen Bestimmungen um das TLP NUR mit einem KLF angetreten ist. Abweichend zur "regulären" TLP musste die Gruppe hier vorab die Einsatzstelle erkunden, eine verletzte Person versorgen und dem Rettungsdienst übergeben und OHNE technisches Gerät ihr Auslangen finden - allein mit den Gerätschaften des KLF musste die Prüfung absolviert werden; wie im Echteinsatz: tun, was mit dem Vorhandenen machbar ist. Super gelungen.
 
"Diese Neuerung soll ein Ansporn für all jene Feuerwehren sein, an der TLP teil zu nehmen, die keine technischen Gerätschaften in ihren Fahrzeugen mitführen", so Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Jandrasits. Vielleicht auch ein Grund mehr, dass ab 2023 wieder mehr Gruppen bei der TLP mitmachen - ein Ansporn ist diese Änderung sicher.
 
Bewerbsleiter Martin Geissegger zeigte sich ebenfalls erfreut über diese Änderung und graturlierte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Bestehen der Prüfung - ausnahmslos konnten die Leistungsabzeichen erworben werden.
 
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas
  • TLP in Gaas

Wir auf Facebook

LSZ-Info