Bei der letzten Übung der Feuerwehr Steingraben wurde das Gelernte in der Landesfeuerwehrschule in der Praxis beübt. Höhenrettug  von verletzten Personen .

Da eine Rettung durch das in Brand stehende Stiegenhaus nicht möglich war, wurden zwei Kameraden mittels Abseiltechnik aus dem Gebäude gerettet. Parallel dazu wurde auch ein Aussenangriff vom nahegelegenen Hydranten vorgenommen.

  • Übung in Steingraben
  • Übung in Steingraben
  • Übung in Steingraben
  • Übung in Steingraben

Wir auf Facebook

LSZ-Info