Am 18. und 19. November 2022 ging im Landesfeuerwehrkommando Burgenland der 46. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze und Silber über die Bühne.

Insgesamt traten 320 Bewerber*innen an, um ihr Können im Feuerwehrfunkbereich unter Beweis zu stellen.

Die Bewerber*innen mussten bei diesem Bewerb in vier Prüfungsstationen ihr theoretisches Wissen und praktisches Können präsentieren.

Seitens des Bezirkes Güssing waren 26 Teilnehmer*innen (24 in Bronze, 2 in Silber) vertreten, die nach einer intensiven Vorbereitung im Bezirk tolle Ergebnisse erzielen konnten.

In Bronze schafften es fünf Teilnehmer*innen in die Top Ten, während in Silber zwei Bewerber*innen unter den ersten 20 zu finden waren.

Besonders hervorzuheben ist der burgenlandweite zweite Platz in der Kategorie Bronze, den Alexander Grandits (FF Stegersbach) erreichen konnte.

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen herzlich zu den hervorragenden Leistungen!

  • fula22
  • fula22
  • fula22
  • fula22
  • fula22
  • fula22
  • fula22
  • fula22

Wir auf Facebook

LSZ-Info