Zu einem Brand am Wintener Weinberg alarmierte die Landessicherheitszentrale Burgenland am 03. August 2018 um 04:43 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Winten, Kulm, Bildein und Eberau mittels Sirene. Durch das rasche Eingreifen der rund 50 Feuerwehrenmitglieder konnte die Ausbreitung verhindert und der Brand auf das eine Objekt begrenzt werden. Als Wasserentnahmestellen dienten zwei Hydranten. Nach etwa einer Stunde konnten die Wehren wieder in die Feuerwehrhäuser einrücken und ihre Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

  • Brandeinsatz
  • Brandeinsatz
  • Brandeinsatz
  • Brandeinsatz

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info