Am Donnerstag, dem 27.12.2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rauchwart von der LSZ Burgenland  zu einem VKU am Güterweg zwischen Rauchwart und Olbendorf alarmiert. Die FF Rauchwart rückte kurz darauf mit zwei Einsatzfahrzeugen und acht Mann zur Fahrzeugbergung aus. Am Einsatzort wurde der Brandschutz aufgebaut und eine Umleitung mittels Lotsen eingerichtet. Die Datenerhebung erfolgte durch die vor Ort anwesende Polizei. Die Fahrzeug wurden geborgen, ausgetretene Betriebsmittel gebunden.  Um 13:14 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

  • KfZ-Bergung Rauchwart
  • KfZ-Bergung Rauchwart
  • KfZ-Bergung Rauchwart

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info