Die Freiwillige Feuerwehr Stegersbach wurde am 18. Juni 2020, gegen 16:15 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach einer Kollission mehrerer Fahrzeuge auf der B57, Güssinger Straße, gerufen. Zwei der Unfallfahrzeuge stießen im Einfahrtsbereich eines Supermarktes zusammen. Eines davon rollte in eine südlich der Unfallstelle gelegene  Tankstelle und touchierte dort ein weiteres Fahrzeug. Der Fahrer wollte dieses eben betanken, als der Zusammenstoss passierte.

Gemeinsam mit der Polizei wurde die Unfallstelle auf der B57 abgesichert und die Verkehrsregelung übernommen. In der Folge begann die Feuerwehr die Unfallfahrzeuge zu bergen bzw gesichert abzustellen und im Anschluss daran die Reinigung der Einsatzstellen. Bei dem Unfall wurden mehrere Personen unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Eine Person wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. An den Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden.

  • Fahrzeugbergung Stegersbach
  • Fahrzeugbergung Stegersbach
  • Fahrzeugbergung Stegersbach
  • Fahrzeugbergung Stegersbach
  • Fahrzeugbergung Stegersbach
  • Fahrzeugbergung Stegersbach

 

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info