Von 24. bis 26. September 2021 veranstaltete die Feuerwehr Stegersbach gemeinsam mit der Firma Firefighting: Fire & Rescue Training eine Heißausbildung im Brandcontainer. Zehn Feuerwehren aus den Bezirken Güssing und Oberwart folgten der Einladung und durchliefen insgesamt fünf Durchgänge dieser nicht alltäglichen Übung. Jedes Training teilte sich in einen Theorieteil, in welchem Rauchgasphänomene vorgestellt und erläutert wurden. Anschließend folgten die praktischen Übungen im rund 800 Grad heißen, mit Holz befeuerten, Container unter schwerem Atemschutz. Das Hauptaugenmerk lag neben dem Strahlrohrtraining am Erkennen und Entgegenwirken der Rauchgasphänomene wie Flashover (Feuerübersprung) und Backdraft (Rauchgasdurchzündung). Die Kameradinnen und Kameraden zogen ein sehr positives Resümee der Veranstaltung und bedanken sich bei den Ausbildern, welche extra aus Mals (Südtirol) und Matrei am Brenner (Osttirol) angereist sind, für die lehrreichen Stunden.
 
(Beitrag FF Stegersbach, BM Ing. Thomas Pail)
 
  • Heisser Container in Stegersbach
  • Heisser Container in Stegersbach
  • Heisser Container in Stegersbach
  • Heisser Container in Stegersbach
  • Heisser Container in Stegersbach
  • Heisser Container in Stegersbach
  • Heisser Container in Stegersbach
  • Heisser Container in Stegersbach
 
0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info